Allgemein

Papst Franziskus rehabilitiert die Ordensleute Lateinamerikas

Eine solche Geste hatte es in den vergangenen 35 Jahren nicht mehr gegeben: Papst Franziskus empfing die Leitung des Verbandes aller Frauen- und Männerorden in Lateinamerika und der Karibik (CLAR) zu einem einstündigen Dialog. Sie sprachen von gleich zu gleich, ohne Machtsymbole, im Kreis sitzend.

35 Jahre lang war die CLAR von Rom aus gezielt denunziert, kontrolliert und verfolgt worden. Führungskräfte wurden diffamiert, Projekte wie “Wort und Leben” verboten etc. Viele Ordensleute wurden Märtyrerinnen und Märtyrer – auch wegen der aus Rom gesteuerten üblen Nachrede, die sie für die Militärdiktaturen zum Abschuss freigab.

Allgemein, Kirche u. Konzil

Hoffen und Widerstehen!

Folgende Botschaft wurde am Sonntag, 21.10., von den rund 500 Teilnehmenden der Konziliaren Versammlung mit sehr großer Mehrheit verabschiedet: Botschaft der Konziliaren Versammlung,18.-21. Oktober 2012 in Frankfurt Das II. Vatikanische Konzil war der Anfang eines Anfangs: die katholische Kirche bricht… (MEHR LESEN)

Allgemein